Im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichts besuchten die Klassen 8a und 8d mit ihren Lehrern, Michaela Veil, Manuela Waltersdorf und Dirk Ströbel, das Amtsgericht in Aalen. Die Schülerinnen und Schüler folgten sehr interessiert dem Verlauf des Strafprozesses, der einen Fall von Körperverletzung sowie Beleidigung zum Gegenstand hatte.

Im Anschluss nahm sich Amtsgerichtsdirektor Martin Reuff noch Zeit, Fragen der Schülerinnen und Schüler anschaulich, altersgerecht und allgemein verständlich zu erläutern.

 

 

Text: Michaela Veil, RL’in
Bild: Dirk Ströbel, L’in